mail us. info@teknoprojektlab.de

MJM Multijet Modeling oder PJ Polyjet Modeling (Photopolymer-Druck)

Beim Multi-Jet Modeling (auch Polyjet-Modeling) wird das Modell Schicht für Schicht aus UV-empfindlichen Photopolymeren direkt nach dem Aufdrucken auf die vorhandene Schicht durch UV-Licht polymerisiert und erhärtet. Nachdem das Modell ganz aufgebaut ist muss die wachsähnliche Stützkonstruktion ausgeschmolzen werden. 

Die Oberfläche ist glatt, das Material transluzent.

Vorteile :

-extrem hohe Auflösung

-sehr glatte Oberflächen

-hohe Genauigkeit (Schichtstärke von 0,016 mm) d.h. nahezu keine Treppenstufen sichtbar

-gute Stabilität (ab 0,5 mm Stärke)

Nachteile:

-Stützkonstuktion nötig

-Ausschmelzen der Stützkonstruktion nötig

Wandstärke: min 0,5 mm

Geeignet für: Präzisionsmodelle, flexible (faltbare) Modelle , Funktionsteile, Detailmodelle, Fassadendetails, Schnittmodelle, Wettbewerbsmodelle

Druckbare Datenformate:     STL